Martina Nave

Soziologin/Ethnologin (MA), Fachkraft für Gesundheitsförderung. Shiatsu-Therapeutin

  • 6/98 - 10/99: Projektmitarbeiterin der GeMeKo
  • von 11/99 - 10/2002: Projektmitarbeiterin der Abt. Medizinische Psychologie der Universität Göttingen
  • seit 10/2002 freie Mitarbeiterin der GeMeKo
  • Mit-Autorin des Studienbriefs "QZ in der Gesundheitsförderung", welchen die GeMeKo im Auftrag der Fachhochschule Magdeburg-Stendal erstellt.
  • Seit Herbst 2007 staatl. geprüfte Shiatsu-Therapeutin:
    Anfragen zu Therapie und Kursen an mnave@gwdg.de

Tätigkeitsschwerpunkte

  • bis 10/99 Betreuung des Interdisziplinären Qualitätszirkels
  • Organisation und Begleitforschung des Projekts Qualitätszirkel in der Gesundheitsförderung, ein Gemeinschaftsprojekt von Universität Göttingen und BZgA

Publikationen

mnave@gwdg.de